|  Bereich wechseln

GO Sportprogramm von A-Z

Zum Urlaub mit GO Jugendreisen gehört ein vielfältiges Angebot an aktuellen Trendsportarten. Viele unserer Fun- und Outdoorsportangebote sind bereits im Preis enthalten.

Übersicht des Sportprogramms in den verschiedenen Reisezielen:

Beachhandball

Diese trendige und spektakuläre Abwandlung des Handballs erwartet euch am französischen Mittelmeer. Im feinen Sand könnt ihr weit in den Torraum springen und die Bälle ins Tor schmettern. Der weiche Sand macht tolle Tricks und eine schnelle Spaßvariante des Spiels möglich und sicher.

Reiseziel: Argelès-sur-Mer

Beachsoccer

In Badehose am Strand werdet ihr beim Beachsoccer nicht nur knackig braun, sondern könnt auch richtig was für eure Fitness tun. Denn im Sand ist Fußballspielen anstrengender als auf dem Rasen, aber auch umso lustiger.

Reiseziele: Malgrat de Mar

Beachvolleyball

In nahezu allen unserer am Meer liegenden Reiseziele haben wir für euch ein mobiles Beachvolleyballnetz, welches unsere Sportguides schnell für euch aufbauen, um actionreiche Turniere zu spielen. Natürlich kann man auch einfach mal so ein paar Bälle über's Netz schlagen. Das Material könnt ihr euch gerne kostenlos (gegen Pfand) bei uns ausleihen.

Reiseziel: Medulin

Hochseil-/Klettergarten

Im Abenteuerpark, z.B. an der spanischen Costa del Maresme, warten mehrere Hochseil-Parcours auf euch. Gut gesichert balanciert ihr hoch oben zwischen dicken Bäumen auf Seilbrücken, Schaukeln, Seilbahnen und Leitern.

Reiseziele: Calella, Blanes, Malgrat de Mar (Klettergarten "Activ Natura" zubuchbar)

Kanu/Kajak

In vielen unserer Zielgebieten stellen wir euch Kanus/Kajaks bzw. Oceankajaks zur Verfügung. Mit diesen Booten könnt ihr euch, ausgerüstet mit Schwimmweste und Paddel, aufs Meer oder auf einen Fluss begeben. Eine Kajaktour mit eurer Gruppe und euren Teamern ist bei vielen Reisen bereits inklusive!

Reiseziele: Tarn, Medulin

Katamaran-Segeln

Das Katamaran-Segeln könnt ihr z.B. im Camp Nautic Almata lernen. Bei einer Schnupperstunde fahrt ihr mit einem unserer Kat-Lehrer raus auf's Wasser oder ihr macht gleich einen mehrtägigen Kurs und lernt das Boot selbst zu steuern.

Reiseziel: Nautic Almata

Klettern

Sicher ausgestattet mit Gurten, Helm, Kletterschuhen und Seil, könnt ihr euch beim Klettern in Spanien ausprobieren. In Nautic Almata gibt's sogar eine Kletterwand direkt im Camp.

Reiseziel: Pyrenäen

Mountainbiken

Egal ob in Italien, Kroatien, Frankreich oder Spanien, überall könnt ihr auf unseren hochwertigen Bikes die Umgebung eurer Camps erkunden. Geführt von unseren sportlichen und professionellen Guides geht's auf leichten Pisten bis hin zum rasanten Downhill über Stock und Stein.

Reiseziel: Medulin

Reiten

In einigen Reisezielen, wie z.B. in Grömitz, könnt ihr einen Ausritt mit dem Pferd unternehmen. Ob ihr Anfänger seid oder schon Profis, spielt hier keine Rolle. Die Reitlehrer stellen sich auf euer Leistungsniveau ein.

Reiseziel: Grömitz

Schnorcheln

Die Unterwasserwelt ist voller bunter Fische und atemberaubender Pflanzen. Besonders an den Felsküsten von Kroatien und Italien ist das Wasser so klar, dass ihr vor lauter Begeisterung und Neugier mit unserer Schnorchelausrüstung zu leidenschaftlichen Unterwasserforschern werdet.

Reiseziele: Rabac, Vada

Slackline 

In fast jedem unserer Camps findet ihr Slacklines, die ihr jederzeit nutzen könnt. Testet eure Balance und lernt innerhalb kürzester Zeit kleine Tricks. In unserem Atlantik Camp in Carcans Plage könnt ihr sogar einen Slackline-Kurs besuchen, wo ihr Schritt für Schritt gemeinsam mit den Profis die Tricks und Techniken erarbeitet.

Reiseziel: Nautic Almata

Spikeball: Funsport!

Auf einen Blick:

  • Das ideale Sommerspiel für Strand oder Camp!
  • Rasant und witzig – alle Teilnehmer sind die ganze Zeit aktiv
  • 360°-Grad-Spiel – nachdem der Ball gepasst wurde, dürfen sich alle Spieler frei um das Netz bewegen
  • Kann auf Sand, Kies oder Gras gespielt werden
  • Gespielt wird in zwei Mannschaften
  • Das Netz lässt sich einfach zusammenbauen und mitnehmen

Reiseziel: Nautic Almata

SUP (Stand Up Paddling)

Ausgerüstet mit Board und Paddel geht es raus aufs Meer, bzw. Fluss oder See. Körperbeherrschung und Gleichgewicht werden auf die Probe gestellt. Ein unvergessliches Erlebnis, besonders wenn ihr in den Sonnenuntergang hinein paddelt.

Reiseziel: Nautic Almata

Trekking

Ob eine Trekkingtour auf den fast 1.000 Meter hohen St. Joan Bossols in Spanien oder eine spontane Wanderung durch das Naturschutzgebiet nebenan, in unseren verschiedenen Urlaubsregionen findet sich bestimmt eine tolle Route, die ihr mit dem Rucksack entdecken könnt.

Reiseziel: Pyrenäen

Watertrekking

Ein großes Highlight ist mit Sicherheit das Watertrekking, eine Abwandlung des Canyonings. Mit Badesachen und Turnschuhen ausgerüstet, geht's den Flusslauf der "Muga" entlang. Laufend und schwimmend führt euch euer Sportguide sicher flussabwärts, vorbei an idyllischen und atemberaubenden Plätzen in der Natur. Unter professioneller Anleitung könnt ihr auch einen Wasserfall hinunterrutschen und mutig von verschiedenen Felsen ins Wasser springen.

Reiseziel: Pyrenäen (Watertrekking inklusive)

Wellenreiten

Kelly Slater und Laird Hamilton haben es vorgemacht, jetzt seid ihr dran! An der französischen Atlantikküste könnt ihr euch mit unseren Surflehrern in die Wellen stürzen und euch in der Fun-Sportart Wellenreiten ausprobieren. Wir sind eine vom Deutschen Wellenreitverband anerkannte Surfschule.

Reiseziele: Le Pin Sec, Carcans Plage

Windsurfen

An unseren Windsurfstationen könnt ihr euch von unseren VDWS-Surflehrern das Windsurfen zeigen lassen. Als Newcomer könnt ihr erstmal eine Schnupperstunde buchen. Oder ihr nehmt an einem Surfkurs teil und geht am Ende eines sportlichen Urlaubs mit dem VDWS-Windsurfschein nach Hause. Wir sind eine lizensierte VDWS Windsurfschule.VDWS Logo
Reiseziel: Nautic Almata

Sicherheit und Spaß stehen im Vordergrund...

...daher werden alle Kurse von unseren erfahrenen Sportteamern und -guides geleitet. Sie weisen euch in der jeweiligen Sportart ein und sorgen für eine verantwortungsvolle Durchführung in Theorie und Praxis.

Eure Sportguides:

  • sind kompetente und gut ausgebildete Profis in ihrer Sportart
  • wissen sehr gut über die örtlichen Rahmenbedingungen Bescheid
  • sind selbst sportbegeistert und möchten ihr Können gerne an euch weitergeben
  • sind humorvoll, geduldig und fachkundig beim Erklären und Vormachen
  • haben die nötigen offiziellen Trainerscheine und Lizenzen
  • haben neben ihrer Sportausbildung auch eine Ausbildung in Erster-Hilfe und den Rettungsschwimmerschein der DRLG
  • freuen sich darauf, mit euch Sport zu treiben!

Das Sportmaterial:

Geschult wird mit qualitativ hochwertigem Material, welches im Preis bereits inbegriffen ist. Das Sportmaterial erfüllt einen hohen Sicherheitsstandard, ist in puncto Technik und Ausstattung auf dem neuesten Stand und wird regelmäßig von unseren Materialwarten gecheckt. Das Tragen einer Schwimmweste während einer Kanutour oder eines Helmes auf dem Mountainbike ist für alle Sportler selbstverständlich.

Bereich wechseln