|  Bereich wechseln

Salzburger Land - English Action Camp (8-16 J.)

Zum zentralen Erlebnis wird das Lernen der englischen Sprache mit den professionellen Trainern und Trainerinnen aus England, Irland oder den USA. Rund um die Uhr soll das Englischsprechen im Vordergrund stehen - während des Unterrichts und der Freizeitaktivitäten. Die Ferien sind so nicht nur sinnvoll und lehrreich, sondern machen auch eine Menge Gaudi in Österreich!

English Action Camp

Englisch kann überall und zu jeder Zeit gelernt werden - auf dem Berg, im Schwimmbad, oder abends am Lagerfeuer. Ganz nach diesem Motto wird in diesem Camp nicht nur am Morgen während des Unterrichts Englisch gesprochen, sondern auch während der Freizeitaktivitäten am Nachmittag und am Abend. Gemeinsam mit allen Nationalitäten der Welt werden Projekte erarbeitet, Diskussionen zu aktuellen Themen gestaltet und an der Verbesserung der Grammatik gearbeitet. So entsteht eine unglaubliche Internationalität mit weniger als 50% Deutschen! Ein absoluter Vorteil, wenn wirklich englisch gelernt werden will. Die abwechslungsreichen Aktivitäten und Sprachworkshops tragen dazu bei, dass ihr euer Englisch ohne Stress und Druck verbessert. Die Lehrer und Betreuer sind bestens geschult und sind allesamt Muttersprachler. Hieraus entsteht ein optimaler Indikator für den perfekten Lernerfolg. Am ersten Tag findet ein Einstufungstest statt, die Teilnehmer werden anhand dieses Ergebnisses in entsprechende Sprachniveau-Gruppen eingeteilt. Die Sprachtrainings werden mit dem internationalen Standard "Common European Framework of Reference for Languages" abgehalten. 

Action & Abenteuer

Nach dem Sprachtraining geht es mit einem abwechslungs- und abenteuerreichen Freizeitprogramm weiter. Hierbei wird auch durchgehend Englisch gesprochen, denn auch die Betreuer stammen aus englischsprachigen Ländern. Die Aktivitäten, die während der Sprach Camp Woche geplant sind, bieten den perfekten Ausgleich zum Sprachunterricht. Von Teambuilding-Spielen, über Besuche in einem der nahegelegenen Erlebnisbäder bis hin zu Karaoke-Abenden - hier wird es definitiv nicht langweilig. Außerdem stehen entspannte Abende am Lagerfeuer, Fackelwanderungen sowie attraktive Ausflüge innerhalb des Salzburger Landes auf dem Programm. Zwischen Unterricht und Freizeitprogramm bleibt jedem von euch Zeit mit euren neugewonnenen Freunden aus der ganzen Welt die Umgebung des jeweiligen Erlebnisgästehauses zu erkunden oder die Sportanlagen zu nutzen.

Termine für 2020 sind ca. ab Herbst 2019 verfügbar

Betreuung

Camp mit Ferienbetreuung

Unsere Betreuer begrüßen euch bei der Ankunft, stellen sich vor und zeigen euch die neue Umgebung. Sie sind rund um die Uhr für euch da, dies schließt die Durchführung von Programmpunkten, die Mahlzeiten und den Ablauf bis hin zum Schlafengehen ein. Sie verfügen über Erfahrungen in der Betreuung von Ferienfreizeiten, ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis sowie ein Erste-Hilfe-Zertifikat. Das Mindestalter beträgt 19 Jahre.

Anreise

Eigenanreise
Bei der Reise ist die An- und Abreise nicht enthalten.
Der Vorteil hierbei: Eure Eltern bringen euch zum Urlaubsziel und lernen die Betreuer und die Unterkunft vor Ort gleich persönlich kennen.
Die Anreise findet am Samstag zwischen 15:00 und 17:00 Uhr statt, die Abreise eine Woche später zwischen 08:00 und 11:00 Uhr.

Zugreise
Ihr wollt ganz entspannt in Österreich ankommen? Dann wählt ihr am einfachsten einen der ausgeschriebenen Bahnhöfe aus, an denen ihr in einen Zug steigt und mit einem Betreuer die Fahrt nach Österreich antretet (ab Ende Juni möglich). Für die Rückreise wird ebenfalls ein Zugticket gebucht - so könnt ihr auf der Zugfahrt alle Erinnerungen Revue passieren lassen.

Unterkunft

Im Salzburger Land liegen die fünf Unterkünfte, die wir für euch ausgesucht haben. Die Unterkünfte sind allesamt Erlebnisgästehäuser von young austria. Die genaue Zuweisung der exakten Unterkunft findet ca. 1 Monat vor Reisebeginn mit Zusendung der Reiseunterlagen statt. Die Zuteilung ist von der Auslastung der einzelnen Häuser, den Nationalitäten und der Altersstruktur der Reiseteilnehmer abhängig, um eine ausgewogene und homogene Gruppe zu bilden. Folgende Erlebnishäuser von young austria haben wir für euch ausgesucht:

          • Carinth | Mariapfarr, 117 km südlich von Salzburg

          Das Erlebnisgästehaus Carinth verfügt über 160 Betten, die jeweils in 4 bis 6-Bettzimmer aufgeteilt sind. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC versehen. Das Hotel ist mit einer Mehrzwecksporthalle inkl. Indoor-Kletterwand und großem 4-Feld-Trampolin, 3 Speise- bzw. Aufenthaltsräumen, einem wind- und regengeschützten Sommergarten und einem Kiosk ausgestattet. Außerdem könnt ihr einen Fernsehraum, Tischtennisplatten und Tischkicker nutzen. Den gesamten Tag steht ein kostenfreies WLAN-Netz zur Verfügung.

          • Simonyhof | Radstadt, 70 km südlich von Salzburg

          Das Jugendhotel Simonyhof in Radstadt verfügt ebenfalls über 4 bis 6-Bettzimmer, die alle mit einer Dusche und WC ausgestattet sind. Das Haus hält eine Mehrzweckporthalle, 4 Speise- bzw. Aufenthaltsräume, einen Multimedia-Raum mit TV, Video, DVD, Beamer und Leinwand, einen Kiosk und freies WLAN für euch bereit. Außerdem steht allen Gästen das Beachvolleyballfeld und ein teilbarer Hobbyraum mit Karaokeanlage zur Verfügung. Auf dem Grill- und Lagerfeuerplatz könnt ihr gemeinsam mit den Betreuern die Abende gemütlich ausklingen lassen. Zusätzlich zur Vollpension werdet ihr den gesamten Tag über mit einer Auswahl an Fruchtsäften und vitaminreichem Fingerfood versorgt.

          Verpflegung

          Vollpension

          Morgens startet ihr mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet in einen actionreichen Tag. Mittags erwartet euch ein Menü. Nach einem ereignisreichen Tag stärkt ihr euch beim Abendessen (3 Gang-Menü) um gut gesättigt den Tag beim Abendprogramm ausklingen zu lassen.

          Selbstverständlich sind frisches Obst und Getränke (Fruchtsaftgetränk oder Eistee) den ganzen Tag frei!

          Leistungen
          • 7/14/21/28 Übernachtungen in einem der komfortablen ya! Erlebnisgästehäuser im Salzburger Land
          • Vollpension (Frühstücksbuffet, Mittagsmenü, Abendmenü) und freie Getränke
          • Tagsüber frisches Obst und Getränke zur freien Verfügung
          • 24h Betreuung durch geschultes Personal (Native Speaker!)
          • 24h Elternhotline
          • Einstufungstest
          • 5 Tage pro Woche: 4 Lerneinheiten à 45 Minuten intensiver Englischunterricht (insgesamt 20/40/60/80 Lerneinheiten)
          • Sport-, Kreativ- und Lehrmaterial
          • Abschlusszertifikat
          Programm
          • Ein attraktiver Ausflug pro Woche inklusive (z.B. Stadt Salzburg, Haus der Natur, Salzbergwerk, Burg Hohenwerfen, Erlebniswanderung, o.ä.)
          • Bei schönem Wetter: ein Ausflug ins Freibad pro Woche inklusive
          • Nutzung der Erlebnisgästehaus-Einrichtungen
          • Freizeitangebote (z.B. Sportturniere, Hausrallye, Waldspiele, kreative Workshops uvm.)
          • Abendgestaltung (z.B. Talenteshow, Disco-Abend, Movie-Night, Fackelwanderung, Lagerfeuer, usw.)
          ;
          Bereich wechseln